Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu. Und auch in diesem Jahr schaut die Abteilung Handharmonika auf ein recht arbeitsreiches und musikalisch erfolgreiches Jahr zurück.

Bei der im Feburar 2012 abgehaltenen Abteilungsversammlung wurden verschiedene Termine und Auftritte besprochen. Gestartet wurde im März 2012 mit „Schwäbisches in der Kelter“- einer Veranstaltung die in Benningen schon längst Tradition hat. Hobbyhandörgler, die Fleckaschella, der schwäbische Mundartdichter Rolf Gerlach und die aus eigenen Reihen entstandene Theatergruppe mit dem Theaterstück: „0190 hier spricht dr Opa“ boten dem Publikum beste Unterhaltung in einer zum bersten vollen Kelter.
Im April 2012 konnte anlässlich des Festaktes 60 Jahre Baden-Württemberg das Akkordeon-Ensemble Ihr Können zum Besten geben. Im Mai 2012 folgte das Vatertagsfest, wozu die Handharmonika-Abteilung in den Hardtwald einlud. Bei sonnigem Wetter konnten zahlreiche Wanderer und Radfahrer dort begrüßt und bewirtet werden. Auch Geburtstags- und Genesungsständchen in den eigenen Reihen blieben natürlich nicht aus.
Ein verdienter und sehr gelungener Ausflug an den Brombachsee fand im Juni 2012 bei herrlichstem Wetter statt. Im Juli 2012 folgte ein Auftritt der Hobbyhandörgler auf dem Marktplatz in Marbach zu „Punkt 11“ und natürlich durften diese auch bei der DRK-Seniorenfeier in der Kelter nicht fehlen.
Am Kirbesonntag wurde auch in diesem Jahr die Ausstellungseröffnung im Museum am Adler erneut von unserem bewährten Akkordeon-Ensemble musikalisch umrahmt.

Das musikalische Glanzlicht aller Veranstaltungen bildete das Jahresabschlusskonzert am 01.Dezember 2012. Mit beeindruckender Filmmusik und solistischen Einlagen, zog das 1. Orchester die Zuhörer in ihren Bann. Die jüngsten Spieler folgten mit einfachen, aber gekonnt arrangierten Winterliedern. Diese wurden mit viel Freude vorgetragen und fanden beim Publikum großen Anklang. Das Hobbyorchester überzeugte ebenfalls mit einem abwechslungsreichen Programm. Hatte eigens für diesen Abend eine Sängerin sowie einen Kontrabassspieler engagiert und beendete den Vortrag mit heißen Rhythmen aus „Brazil“.

Nur einen Tag später, trat, nach einem gelungenen Jahresabschlusskonzert und aufwendigen Aufräum- und Umgestaltungsarbeiten in der Kelter das Akkordeon-Ensemble zur Senioren-Adventsfeier der Gemeinde Benningen mit einer musikalischen Einlage auf.