Die Veranstaltung „Schwäbisches in der Kelter“ der Abteilung Handharmonika war wieder ein voller Erfolg.

Jürgen Brendel durfte seine Gäste und Künstler in der restlos ausverkauften Kelter zu diesem Abend begrüßen.

Unter der Leitung von Brigitte Fleck stimmten die Hobbyhandörgler mit dem Stück „Die blaue Nacht am Hafen“ die Besucher auf einen abwechslungsreichen Abend ein. Alt bekannte Lieder wie „Junge, komm bald wieder“ und „Anker hoch“ wurden vom Orchester hervorragend gespielt.

Natürlich durfte die „Fleckaschella“ alias Regina Ziegler mit ihren besonderen Ereignissen rund um Benningen und den Schultes nicht fehlen. Mit den neuesten Witzen und vielen amüsanten Anekdoten hatte sie die Lacher und die Herzen des Publikums im Nu auf ihrer Seite.

Nach ihrem Auftritt sorgten die Handörgler nochmals für Stimmung mit dem „Gruß aus Hamburg“. Das war dann auch die Überleitung für Jürgen Brendel, ein paar Dankesworte an den langjährigen Orchesterspieler Otto Köpf  zu richten, der sich mit diesem Abend aus dem aktiven Spielen verabschiedet. Als besonderes Abschiedsständchen hatte er sich „La Morenita“ von seinen Hobbys gewünscht.

Anschließend richtete auch Edwin Lang persönliche Worte an Otto Köpf, erinnerte an alte Zeiten und würdigte seine Zuverlässigkeit in seiner jahrzehntelangen Vereinstätigkeit als Spieler und auch Theaterspieler. Das Stück „Auf Wiedersehn“ und Präsente der Abteilung und der Hobbys rundeten diesen Programmpunkt ab.

Daran konnte der hierzulande sehr bekannte schwäbische Mundartdichter und Buchautor Rolf Gerlach gleich anknüpfen. Schwäbisches vom Feinsten, in gereimter und gedichteter Form, ein echter Ohrenschmaus für diesen Abend.

Nach einer kurzen Umbaupause legte die Theatergruppe mit dem Stück „0190-hier spricht d`r Opa“ in altbewährter Weise los, und unterhielt das Publikum nicht nur mit einer mehrfach toll umgebauten Kulisse sondern unter anderem auch mit einer Verbrecherjagd quer durch den Keltersaal. Nachdem J. Brendel sich bei allen Beteiligten und auch bei den Helfern und dem Küchenteam, das übrigens wieder hervorragend gearbeitet hat, bedankt hatte, konnte der Abend gemütlich ausklingen.

 

 

 

  • 0190-hier spricht d`r Opa0190-hier spricht d`r Opa
  • Abschied OttoAbschied Otto
  • FleggaschellaFleggaschella
  • Mundartdichter Rolf GerlachMundartdichter Rolf Gerlach